LEBENdige Organisation

Mein Tipp für ein ordentlicheres 2018:

Wie dir Ordnung und Organisation dabei helfen dein Leben in vollen Zügen zu genießen

Das Leben darf einfach sein. Und eine Möglichkeit, das zu erreichen, ist die Organisation. Organisation, die nahe am Leben ist, flexibel ist, sich an dich anpasst und schlichtweg einfach perfekt für dich und genau deinen Lebensstil ist. Organisation, die lebendig ist.

Bereits in meinem vorangegangenen Beitrag habe ich erklärt, was Organisation und Ordnung für mich bedeuten: Spontanität, Konzentration, Entspannung und Befreiung. Organisation und Ordnung sind also Dinge, die dich befreien können, dein Leben vereinfachen und verschönern können. Heute gehe ich noch einen Schritt weiter und sage dir, was mein Tipp für ein ordentlicheres 2018 ist: Lebendige Organisation.

Lebendige Organisation bedeutet…

… dass sich deine Organisation an dich anpasst

… dass du geschmiedete Pläne mit Leichtigkeit zu deinem Vorteil verändern kannst,

… dass du auf Ereignisse reagieren kannst, die dein Leben unmittelbar beeinflussen und ganz einfach damit umzugehen lernst,

… dass du jeden Bereich deines Lebens organisieren kannst und

… dass du dir Freiräume schaffen kannst, um dein Leben genießen zu können.

Lebendige Organisation an einem Beispiel

Ich hatte mir für dieses Semester vorgenommen, an der Uni kürzer zu treten und mich voll meinem Blog und meiner neuen Firma zu widmen. Ich habe also Pläne erstellt und Ziele gesetzt und mein Leben geplant und organisiert.

Vor ein paar Tagen kam es dann plötzlich, dass ich ein überraschendes Jobangebot bekam. Eine meiner besten Freundinnen musste ihren derzeitigen Job aufgeben (Lehrerin an einer Maturaschule), um sich voll auf ihr Studium konzentrieren zu können, und suchte nach einer Nachfolgerin, die bis Ende des Schuljahres ihre Klassen übernimmt. Wie du vielleicht schon weißt, liebe ich es zu lernen und auch zu unterrichten, also kam es dazu, dass sie mich fragte, ob ich das nicht machen wolle.

Tja und schon stand ich vor einem Ereignis, das meinen Plan scheinbar über den Haufen werfen wollte. Nachdem ich alle Vor- und Nachteile durchgedacht habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, diese Gelegenheit zu nutzen und meinen bisherigen Plan abzuändern.

Mein vorheriger Plan, an der Uni kürzer zu treten und mich auf meine Firma zu konzentrieren, hat sich somit in einen neuen Plan verwandelt:

Die Stunden, die ich mir für die Firma beiseitegelegt hatte, wurden nun zu Stunden, die ich mir für meinen neuen Job zu Seite lege. Alle Zeitpläne wurden also gestrichen und neue geschrieben. Die Ziele, die ich mir gesetzt hatte, habe ich noch einmal umformuliert und mir einen neuen Zeitrahmen gesetzt.

Das wichtigste daran, war zu erkennen, dass es in Ordnung ist, dass sich meine Pläne ändern. Von einem ursprünglichen Plan abzuweichen ist kein Rückschritt. Sondern ein weiterer Schritt. Auch wenn er dich vermeintlich weiter weg von deinem Ziel bringt, ist er vielleicht nur ein Schritt in Richtung Abkürzung.

Wie du lebendige Organisation umsetzen kannst

Wie man an dem oberen Beispiel sieht, ist das Wichtigste an der lebendigen Organisation, dass sie sich an dich anpasst und nicht umgekehrt.

Perfekt dazu eignet sich das Bullet Journal als Zentrales Nervensystem, als strukturierte, leicht veränderbare Datenbank, als System zur Organisation aller Bereiche deines Lebens.

Ein Bullet Journal ist ein System, dass sich perfekt an dich anpasst. Es ist so etwas wie ein Kalender mit der zusätzlichen Funktion eines Notizbuchs. Es hilft dir dabei einen Überblick über deine Termine zu schaffen, Aufgaben zu erledigen und Ziele zu erreichen.

Mit einem Bullet Journal kannst du …

… dein Leben planen (deinen Job, deine Familie und deine Freizeit unter einen Hut bringen).

… Ziele setzen, die dir dann dabei helfen, deine Träume zu erreichen.

… neue Gewohnheiten antrainieren (wie zum Beispiel, mehr Wasser zu trinken oder regelmäßig Sport zu treiben).

… abschalten lernen (dein Bullet Journal beinhaltet alle Termine, wichtigen Daten, Erinnerungen, Aufgaben, usw. – klappst du es zu, kannst du ganz bei dir sein, und den Moment genießen, ohne an andere Dinge denken zu müssen).

… ein glücklicheres Leben führen.

Wie ein Bullet Journal genau aufgebaut ist, welche Seiten dir dabei helfen organisierter zu sein, und wie du ein Bullet Journal dazu nutzen kannst, glücklicher zu sein, erfährst du hier.

lebendige Organisation - Organisation, die sich an dich und dein Leben anpasst #perksofbeingastudentAlle Bereiche deines Lebens organisieren

Lebendige Organisation ist, wie der Name schon sagt, Organisation, die nahe am Leben ist. Die somit alle Bereiche deines Lebens umfasst. Ob dein Zuhause, deine Familie, dein Beruf, dein Lernen, dein Verreisen und Welt-entdecken oder deine Freizeit. Alles kannst du lebendig organisieren. Wie du das alles schaffst, zeige ich dir in den Beiträgen zum Thema Organisation hier auf meinem Blog. Schau doch einfach mal vorbei und informiere dich über die unterschiedlichen Bereiche, über die ich schon geschrieben habe.

Für 2018 lege ich dir daher ans Herz, dir meinen Tipp einmal durch den Kopf gehen zu lassen und hinein zu fühlen: Sei dir bewusst, dass Organisation und Ordnung sich an dich anpassen sollen und nicht umgekehrt.

Ich wünsche dir alles Liebe und viel Erfolg beim LEBENdigen Organisieren,

bis bald,

Irina

 

2 Antworten auf „LEBENdige Organisation“

    1. Hallo Steffie!
      Freut mich sehr, dass dir dieser Blog gefällt. Ja, das mit dem freien Geist klingt ganz gut. Ich finde jedoch auch, dass Chaos nicht unbedingt etwas ist das man beherrschen muss. Es ist schön, es in Einklang mit dem Rest des Lebens zu bringen und ab und zu auch mal auszuleben.
      Ich wünsch dir alles Liebe,
      Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.