Warum ein Mandala in deinem Bullet Journal nicht fehlen darf – Teil 1

warum ein Mandala in deinem Bullet Journal nicht fehlen darf - Temperaturmandala und Stimmungsmandala

Teil 1: Temperatur- und Stimmungsmandala

Mandalas sind perfekt, um so manche leere Seiten oder Bereiche in deinem Bullet Journal  oder Kalender zu füllen. Mit einfachen Mitteln und ohne die Notwendigkeit, künstlerisches Talent zu besitzen, schafft es jeder, wunderschöne Muster zu kreieren und eigene Mandalas zu designen. (Wenn du wissen möchtest, wie du deine eigenen Mandalas mit Leichtigkeit selbst entwerfen kannst, dann schau doch hier vorbei.)

Mandalas eignen sich jedoch nicht nur perfekt zum Verzieren leerer Seiten. Das Zeichnen und Ausmalen von Mandalas kann dir nämlich dabei helfen, zu entspannen und zur Ruhe zu kommen – um dem stressigen Alltag zu entfliehen und mal abzuschalten. Und genau aus diesen Gründen sind Mandalas aus dem Alltag vieler Bullet Journaler nicht mehr wegzudenken.

Besonders großer Beliebtheit unter den Planungsbegeisterten erfreuen sich derzeit 2 bestimmte Mandalaarten. Welche diese sind und wie du sie auch in deinen Planer einbauen kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag.

„Warum ein Mandala in deinem Bullet Journal nicht fehlen darf – Teil 1“ weiterlesen

Ein Mandala zeichnen – in 3 Schritten zu deinem eigenen Design

Wie du ein Mandala zeichnen kannst: in 3 Schritten zu deinem eigenne Design - mit Leichtigkeit Mandalas kreieren

Wie du wunderschöne Mandalas selber zeichnen kannst

in 3 Schritten zu deinem eigenen Mandala

Schon als kleines Kind liebte ich es, Mandalas auszumalen. Durch das Bullet Journal bin ich nun wieder dazugekommen, diese Liebe aufleben zu lassen.

Das Ausmalen eines Mandalas kann entspannend und beruhigend wirken. Es kann dir beim Nachdenken helfen, oder dir helfen dich zu konzentrieren. Das Mandala wirkt also wie eine Art All-Round-Talent, wenn es darum geht, sich wohl zu fühlen und die Gefühle ins Gleichgewicht zu bringen.

So ist es also nicht verwunderlich, dass auch in vielen Bullet Journals und Kalendern ein monatliches Mandala keine Seltenheit mehr ist.

In dem heutigen Beitrag möchte ich dir erklären, wie du dein eigenes Mandala zeichnen kannst. (Bist du am Ende jedoch noch ein bisschen unsicher, was das Zeichnen anbelangt, habe ich am Schluss noch eine kleine Überraschung für dich).

„Ein Mandala zeichnen – in 3 Schritten zu deinem eigenen Design“ weiterlesen

Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 3: Tipps

Wie richtiges Aufräumen und Ausmisten dein Leben verändert - Tipps und Tricks für dein Ausmistfest - der Weg zu deinem perfekten Zuhause #perksofbeingastudent

5 Tipps um dein Ausmistfest mit Leichtigkeit zu überstehen

Ich hab’s geschafft! Meine Wohnung ist aufgeräumt und ausgemistet. Und ich könnte nicht glücklicher damit sein. Es war eine anstrengende Woche voller Schweiß und Tränen, aber endlich ist meine Wohnung ein wunderschönes Zuhause, in dem ich mich wohlfühlen kann und wo ich mich so richtig ausbreiten kann. Ich bin so glücklich, endlich ausgemistet zu haben. Gleichzeitig bin ich aber so erledigt und würde am liebsten drei Tage lang durchschlafen. Weil das Ganze jetzt für mich so anstrengend war (sowohl körperlich als auch geistig und emotional) und ich dir diese Anstrengung ersparen möchte, hier meine Tipps, wie du dein Aufräumfest mit Leichtigkeit hinter dich bringst und in kürzester Zeit ein Zuhause hast, in dem du dich voll und ganz wohlfühlst.

„Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 3: Tipps“ weiterlesen

Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 2: Mein Plan

Wie richtiges Aufräumen und Ausmisten dein Leben verändert - der Ausmistplan - Tipps und Tricks für dein Ausmistfest - der Weg zu deinem perfekten Zuhause #perksofbeingastudent

Mein Plan

Bereits im vorangegangenen Blogbeitrag habe ich ein bisschen über mein Ziel, die Wohnung auszumisten und zu organisieren und so zu einem wunderschönen Zuhause zu machen, geschrieben. Heute möchte ich dir erklären, wie genau mein Plan dafür aussieht.

„Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 2: Mein Plan“ weiterlesen

Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 1

Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert - das Selbstexperiment Teil 1: die Motivation zum Aufräumen finden

Ein aufgeräumtes Zuhause schafft eine aufgeräumte Seele

So chaotisch ich auch manchmal sein kann, wenn ich behaupte, ich würde mich im Chaos so richtig wohlfühlen, dann mach‘ ich mir was vor. Erst wenn mein Arbeitsplatz von jeglichem Unrat getrennt wurde, erst wenn meine Stifte in greifbarer Nähe sind und ich Platz habe, meine Bücher und Notizen auszubreiten, erst dann schaffe ich es, mich voll und ganz auf eine bestimmte Aufgabe zu konzentrieren.

„Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 1“ weiterlesen